Gänsehaut – Hauptrolle Michaela Schaffrath

Gänsehaut – Hauptrolle Michaela Schaffrath

Gänsehaut – Hauptrolle Michaela Schaffrath

In Ihrer aktuellen Hauptrolle erzeugt Michaela Schaffrath “Gänsehaut”

Michaela Schaffrath ©Carlos Anthonyo


Noch bis zum 22.11.2016 steht Michaela Schaffrath in der Hauptrolle der Jane im Stück “Gänsehaut” auf der Bühne. Nach einer bisher sehr erfolgreichen deutschlandweite Tournee, folgen nun noch einige Tage in der “Komödie am Altstadtmarkt” in Braunschweig.

Tickets gibt es hier: 

Gänsehaut mit Michaela Schaffrath

Der Inhalt:

Nach ihrer Entlassung aus einer psychiatrischen Klinik, wird Jane von ihrem fürsorglichen Ehemann Greg in ein entlegenes Bauernhaus gebracht. Hier hat sie Zeit sich zu erholen, um wieder zurück in den Alltag zu fin­den, während Greg im nahe gelegenem Steinbruch sei­nen wissenschaftlichen Studien nachgehen kann. Doch bereits bei der Ankunft fühlt sich Jane aus unerklär­lichen Gründen unwohl und verfällt zusehends in ihre alten Muster. Angst überkommt sie und immer mehr wird Jane von Panikattacken heimgesucht. Auch Gregs Bemühungen um Verständnis und Fürsorge erreichen spürbar ihre Grenzen. Als dann noch Greg´s herrische Schwe­ster Laura zu Besuch kommt, droht die Stimmung gänz­lich zu kippen. Offensichtlich verbindet Greg und Laura mehr als eine geschwisterliche Beziehung. Und auch George Sanderson, der schroffe, grob­schlächtige Vermieter des Bauern­hauses, trägt mit schauderhaften Geistergeschichten und einem nie aufgeklärten Mord nicht gerade zur Genesung bei. Die ständig wachsenden Belastungen treiben die labile Jane endgültig bis an den Rand des Wahnsinns. Wird sie es schaffen sich ihren Äng­sten zu stellen und den vermeintlichen Spuk als harmlose Hirngespinste anzusehen?